Saison 2013/2014

Rabauken Braunschweig: Eintracht Braunschweig 2013 bis 2014 

Willkommen in Rabauken Braunschweig! Wir sind eine Organisation, die sich der Unterstützung der deutschen Fußballmannschaft Eintracht Braunschweig widmet, die an mehreren nationalen Turnieren und internationalen Meisterschaften teilnimmt. Unsere Organisation arbeitet auch daran, die Fans in jeder Fußballsaison über den Status der Mannschaft auf dem Laufenden zu halten. 

Nach dem großen Sieg im vergangenen Jahr warten wir mit Eintracht Braunschweig auf eine weitere fruchtbare Saison. Mit legendären 30 Siegen in 34 Spielen setzte die Leistung von Eintracht Braunschweig einen neuen Maßstab für andere Fußballmannschaften in ganz Deutschland. Ihre Fähigkeiten auf dem Feld und ihre erstaunliche Fähigkeit, die Aufmerksamkeit der Menge auf sich zu ziehen, machten sie zu einer beliebten Gruppe, die Menschen in der ganzen Nation lieben. 

Eintracht Braunschweig hat den Fans in ihrer Leistung von 2012 bis 2013 ein gutes Spiel beschert, wobei die Mannschaft an der Spitze der 2. Bundesliga landete. Von 2013 bis 2014 springen Fußballfans auf der ganzen Welt zu Beginn einer weiteren Saison, diesmal in der Bundesliga 1, vor Aufregung!

Eintracht Braunschweig 2013 – 2014: Freundschaftsspiele   

Die Fußballsaison 2013 bis 2014 war der Beginn des ersten Spiels von Eintracht Braunschweig in der Bundesliga nach 28 Jahren Abstieg in die zweite und dritte Liga. Es begann mit ein paar Freundschaftsspielen mit nahe gelegenen Teams, um den Spielsinn des Löwen zu schärfen. Hier sind die Freundschaftsspiele für diese Saison mit den Ergebnissen:

  • VfB Haßloch 0-14 Eintracht Braunschweig 
  • Braunschweiger SC Acosta 0-5 Eintracht Braunschweig 
  • Eintracht Braunschweig 0-0 Aalborg BK
  • Hamburger SV 4-3 Eintracht Braunschweig 
  • VfL Wolfsburg 1-2 Eintracht Braunschweig 
  • Eintracht Braunschweig 0-4 Athletic Bilbao
  • Eintracht Braunschweig 1-0 Caykur Rizespor 
  • Eintracht Braunschweig 0-3 West Ham United
  • Eintracht Braunschweig 2-0 Rumpfstadt
  • MTV Gifhorn 0-10 Eintracht Braunschweig 
  • FC Magdeburg 1-2 Eintracht Braunschweig 
  • MTV Isenbüttel 1-7 Eintracht Braunschweig 
  • Eintracht Braunschweig 0-2 SC Freiburg 
  • Eintracht Braunschweig 1-0 Basel
  • Fortuna Düsseldorf 4-5 Eintracht Braunschweig 
  • Bayer Leverkusen 1-0 Eintracht Braunschweig 
  • TSV Flettmar 1-21 Eintracht Braunschweigentnehmen 

Wie Sie den Ergebnissenkönnen, hat Eintracht Braunschweig fast alle Freundschaftsspiele gewonnen Spiele und hat den Fans weiterhin einen lustigen und siegreichen Start in diese Fußballsaison beschert. Die eigentliche Herausforderung steht jedoch noch bevor, aber angesichts der guten Ergebnisse in den Freundschaftsspielen hoffen die Fans, dass Eintracht Braunschweig ihren Platz als Bundesligameister zurückerobern wird. 

Eintracht Braunschweig 2013-2014: Sturz des Meisters 

Eintracht Braunschweig kehrte in der ersten Liga endlich in die großen Ligen zurück. Nach 28 Jahren vom Netz bedeutete dies auch nach allen Vorbereitungen viel Druck für das Team. Am 10. August begann ihr erstes Spiel und es ist nicht das Ergebnis, das alle erwartet hatten. Die Fans waren traurig über die Niederlage gegen Werder Bremen. 

Das Spiel am zweiten Tag ging genauso weiter. Diesmal verlor Eintracht Braunschweig gegen Borussia Dortmund und die Serie der Niederlagen dauerte bis zum vierten Spieltag, bis die Mannschaft mit einem 1: 1-Unentschieden gegen den FC Nürnberg traf. Das sechste und das siebte Spiel endeten ebenfalls mit einer Niederlage. Erst im achten Spiel gegen den VfL Wolfsburg konnte die Mannschaft wieder Fuß fassen, was zu einem 0: 2 zugunsten von Eintracht Braunschweig führte. 

Danach brauchte das Team zwei weitere Niederlagen, um ein 1: 0-Spiel gegen Bayer Leverkusen und ein Unentschieden gegen Hannover 96 im 12. Spiel zu gewinnen. Von da an wurde das Team von SC Freiburg, Bayern München, Hertha BSC und dem FC Augsburg herausgefordert, was zu einigen weiteren verheerenden Verlusten führte. 

Das Team konnte im 17. Spiel gegen 1899 Hoffenheim einen weiteren Sieg verbuchen, gefolgt von einem Unentschieden gegen Werder Bremen. Danach musste sich Eintracht Braunschweig Borussia Dortmund stellen und musste unter der starken Erstligamannschaft eine weitere Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft kam jedoch wieder auf die Beine und gewann im 21. Spiel gegen den Hamburger SV. 

Das 23. Spiel war der Beginn aufeinanderfolgender Spiele in den Spielen von Eintracht Braunschweig, in denen sie ein ausgeglichenes Spiel gegen die Mannschaften Borussia Mönchengladbach, VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen bestritten haben. Sie gewannen zwei weitere Spiele bis zum 27. und 29. Spiel der Saison, wobei die letzten fünf Spiele mit einer verheerenden Niederlage endeten. 

Es war eine dunkle und verwundende Zeit für die Fans von Eintracht Braunschweig, aber niemand war am Boden zerstört als die Mannschaft, die in jedem Spiel hart kämpfte. Auch wenn Eintracht Braunschweig in der Bundesliga auf dem 18. Platz landete, ist es immer noch keine völlige Niederlage, da die Mannschaft der großen Liga mitgeteilt hat, dass sie in die erste Liga eintreten können und beim nächsten Mal in der ersten Liga bleiben werden es. Werfen Sie einen Blick auf die Liste aller Eintracht-Braunschweig-Spiele in der Bundesliga: 

Ergebnis Rivalen-Team 
Eintracht Braunschweig0-1 Werder Bremen
Eintracht Braunschweig1-2 Borussia Dortmund
Eintracht Braunschweig0-2Eintracht Frankhurt
Eintracht Braunschweig0-4Hamburger SV
Eintracht Braunschweig1- 11 FC Nürnberg
Eintracht Braunschweig1-4Borussia Mönchengladbach
Eintracht Braunschweig0-4VfB Stuttgart
Eintracht Braunschweig2-0VfL Wolfsburg
Eintracht Braunschweig2-3Schalke 04
Eintracht Braunschweig0-3Mainz 05
Eintracht Braunschweig1-0Bayer Leverkusen
Eintracht Braunschweig0- 0Hannover 96 
Eintracht Braunschweig0-1SC Freiburg 
Eintracht Braunschweig0-2Bayern München 
Eintracht Braunschweig0-2Hertha BSC
Eintracht Braunschweig1-4FC Augsburg 
Eintracht Braunschweig1-01899 Hoffenheim 
Eintracht Braunschweig0-0Werder Bremen
Eintracht Braunschweig1-2Borussia Dortmund 
Eintracht Braunschweig0-3Eintracht Frankhurt
Eintracht Braunschweig4-2Hamburger SV
Eintracht Braunschwei g1-21 FC Nürnberg 
Eintracht Braunschweig1-1Borussia Mönchengladbach
Eintracht Braunschweig2-2VfB Stuttgart
Eintracht Braunschweig1-1VfL Wolfsburg
Eintracht Braunschweig1-33-1Schalke 04
Eintracht Braunschweig1-1Mainz 05
Eintracht Braunschweig3-0Bayer Leverkusen 
Eintracht Braunschweig0-2Hannover 96 
Eintracht Braunschweig0-2SC Freiburg 
Eintracht Braunschweig0-2Bayern München 
Eintracht Braunschweig0-1Hertha BSC
Eintracht Braunschweig1-3FC Augsburg 


Die Bundesliga endete mit Eintracht Braunschweig auf dem 18. Platz des Wettbewerbs. Dies bedeutet, dass die Mannschaft in der nächsten Fußballsaison neben dem 17. Platzierer, dem 1. FC Nürnberg, in die 2. Bundesliga absteigen wird. 

Die Rückkehr von Eintracht Braunschweig in die Bundesliga mag sowohl für die Mannschaft als auch für die Fans verheerend gewesen sein, aber es gibt noch die nächste Saison, auf die man sich freuen kann. Das Team hat seine Fähigkeiten bereits unter Beweis gestellt. Mit mehr Training und taktischem Wissen sind wir sicher, dass Eintracht Braunschweig bald wieder in der ersten Liga kämpfen und ihren Platz als Meister des Fußballfeldes beanspruchen wird! 

Trotzdem ermutigen wir als Eintracht Braunschweig engagierter Fanclub jeden Fan, die Mannschaft in der nächsten Saison der Bundesliga der zweiten Liga weiter zu unterstützen. 

Eintracht Braunschweig-Mitglieder

Viele talentierte Spieler haben an der Fußballsaison 2013 bis 2014 teilgenommen, und trotz des Abstiegs in die Division 2 hat Eintracht Braunschweig auf dem Feld immer noch hervorragende Leistungen erbracht. Die engagierten Mitglieder des Teams geben weiterhin alles, um das Team weit in die internationale Fußballszene zu führen. Hier ist eine Liste der Teammitglieder in Eintracht Braunschweig sowie deren Teilnahme in dieser Saison: 

  • Marjan Petkovic -Torhüterliga 

Spiele der: 5

Pokalspiele: 1

  • Daniel Davari -Torhüterliga 

Spiele der: 29 

  • Benjamin Later – Torhüter
  • Ermin Bicakcic -Verteidigerliga 

Spiele der: 31

Ligatore: 1 

Pokalspiele: 1

  • Matthias Henn – Defender 

League-Spiele: 2

  • Benjamin Kessel – Defender 

League-Spiele: 20 

Ligatore: 2

Cup-Spiele: 1 

  • Deniz Dogan – Defender 

League-Spiele: 23 

Cup-Spiele: 1 

  • Norman Theuerkauf – Defender 

League-Spiele : 29 

  • Ken Reichel – Defender 

League-Spiele: 27 

: 1

Pokalspiele: 1 

  • Jan Washausen – Defender 

League-Spiele: 2

  • Marcel Correia – Defender 

League-Spiele: 19 

  • LigatoreDamir Vrancic – Midfielders

League-Spiele: 14 

  • Mirko Bolland – Midfielders

League-Spiele: 33 

Ligatore: 1 

  • Jan Hochscheidt – Mittelfeldspieler

Ligaspiele: 20

Ligatore: 4

Pokalspiele: 1

  • Omar Elabdellaoui – Mittelfeldspieler 

Ligaspiele: 29

Ligatore: 1

Pokalspiele: 1

  • Kevin Kratz – Mittelfeldspieler 

Ligaspiele: 14 

Ligatore: 1 

Pokalspiele: 1 

  • Salim Khelifi – Mittelfeldspieler

Ligaspiele: 1 

  • Timo Perthel – Mittelfeldspieler

Ligaspiele: 11 

Pokalspiele: 1 

Pokaltore: 1 

  • Marc Pfitzner – Mittelfeldspieler

Ligaspiele: 15 

  • Marco Caligiuri – Mittelfeldspieler- 

Ligaspiele : 12 

Pokalspiele: 1

  • Karim Bellarabi – Mittelfeldspieler 

Ligaspiele: 26

Ligatore: 3

  • Havard Nielsen – Stürmer

Ligaspiele: 16 

Ligatore: 2 

  • Orhan Ademi – Stürmer

Ligaspiele: 25

Ligatore: 1

Pokalspiele: 1

  • Dominick Kumbela – Stürmer

Ligaspiele: 30 

Ligatore: 9 

  • Torsten Oehrl – Stürmer

Ligaspiele: 11

Ligatore: 2

Pokalspiele: 1 

  • Jonas Erwig Druppel – Stürmer 
  • Gianluca Korte – Stürmer 

Ligaspiele: 2 

  • Dennis Kruppke – Stürmer

Ligaspiele: 15 

Pokalspiele: 1 

  • Simeon Jackson – Stürmer 

Ligaspiele: 9

Pokalspiele: 1 

Eintracht Braunschweig: Vorbereitung auf die nächste Saison

Nachdem die Mannschaft einen Eindruck vom Nervenkitzel in der Bundesliga der obersten Liga bekommen hat, sind die Mitglieder eifriger denn je, die nächste Saison zu spielen und e arn ihren Platz in einem anderen Bundesliga-Spiel. Die Trainer teilten mit, dass sie neue Taktiken und Techniken entwickeln werden, um sicherzustellen, dass die nächste Saison mitendet Eintracht Braunschweig als Champion.

Theme: Overlay by Kaira Extra Text
Cape Town, South Africa