VfL Bochum – BTSV Eintracht

Sonntag 15:30 – Selten in dieser Saison gab es eine so entspannte Spielansetzung. Zum gefühlten ersten Mal konnte man per WET den Weg gen Ruhrpott antreten.
Wie auch in den letzten Begegnungen konnte der Gästemob optisch und stimmungsvoll überzeugen. Der Großteil der knapp 1500 Schlachtenbummler sorgten so für einen der besten Auftritte in dieser Saison. Auch die Löwen auf dem Rasen überzeugten und man konnte nach einer gefühlten Ewigkeit wieder einen Auswärtssieg bejubeln. Von der Heimseite war, außer nach den Toren, nicht viel zu vernehmen.