VfB Stuttgart – BTSV Eintracht

Englische Woche, beschissene Anstoszeit und dazu noch 500 Kilometer pro Strecke.

Trotz der fanunfreundlichen Ansetzung fanden gut 700 Braunschweiger den Weg nach Stuttgart, um den 6 Sieg im 6 Spiel mit nach Hause zu nehmen. Mit 15 minütiger Verspätung konnte der Gästeblock geentert werden. Kaum da, lag man auch schon in Rückstand, von dem man sich gegen die clever spielenden Schwaben nicht mehr erholen konnte. Trotz der ersten Niederlage war die Stimmung während des ganzen Spiels ziemlich ordentlich.
Zu Beginn des zweiten Durchgangs wurde sich mittels einer kleinen Chroeo mit der Spielterminierung auseinander gesetzt.

Völlig blau auf gelben Schein, für unseren Turn- und Sportverein. Fick dich DFL!