SV Werder Bremen – BTSV Eintracht

Rückrundenauftakt bei zweistelligen Minusgraden im Weserstadion. Nichts desto trotzt machte sich eine stattliche Anzahl Löwenfans auf in den kleinsten Stadtstaat.
Zu Beginn der Partie etwas Pyrotechnik im Gästeblock, vom Heimblock kam nichts nennenswertes. Von Beginn an, bis zum Ende der Partie lag die Stimmungshohheit größtenteils im Gästeblock. Auf dem Feld eine spannende, hart umkämpfte Partie, die aber torlos blieb.
Trotz Deklarierung als Sicherheitsspiel war von Organisation, Planung und vor allem Fantrennung nichts zu sehen, was zu vielen Zeitverlusten und Wartezeiten führte.