Rückblick Rückrunde 18/19

Das Gefühl der Erleichterung überwog in der Eintracht-Familie, als die vergangene Halbserie endlich ihr Ende fand. Gerade nochmal den sportlichen und finanziellen Totalschaden des BTSV abgewandt, werden viele die letzte Saison wohl schon mehr verdrängt als in guter Erinnerung haben…

Neben dem Klassenerhalt können wir nun auch dem Rückblick, der letzten Rückrunde 18/19, das Prädikat „geschafft“ anhängen. Geschafft im Sinne von fertig, aber auch geschafft von unzähligen Stunden vor Kamera und Bildschirm, um den Streifen servierfertig für euch zu rendern.

Am Samstag des 31. Augusts 2019 lädt die ULTRÀ-SZENE erneut zum gemeinsamen Filmerlebnis und verspricht wieder einen guten Schinken aus der Keule geschnitten zu haben! 60 Minuten beleuchten den Zeitraum von Dezember bis Mai, vor und hinter den Kulissen. Aufmachung und Schnitt sind durch weiteren Zuwachs nochmals verbessert worden und auch in Sachen Lokalität wurde gewerkelt, um euch mit einem Highlight zu überraschen. So gestatten Euch diesmal 2 Euro + Spende ab 18 Uhr Einlass am Südkurven-Eingang im Eintracht-Stadion. Bis zum Filmbeginn um 20 Uhr bleibt Zeit sich seinen Platz zu sichern und sich gemeinsam auf den Abend einzustimmen. Feuchte und warme Verpflegung werden die Stimmung beflügeln, während die Preise für Speis und Trank im Keller bleiben.

Der Gewinn des Abends geht dieses Mal nicht an die „Blau-Gelbe Hilfe“, sondern unterstützt zu 100% die 125-Jahres Choreografie. />Alle Unentschlossenen sollten sich aufgrund der begrenzten Kapazität also schnell entscheiden oder einfach einen Ruck geben. Denn Aufgrund der hohen Besucher- Nachfrage der letzten Veranstaltungen haben wieder alle Entschlossenen, bereits zum nächsten Heimspiel, die Möglichkeit sich am Stand der ULTRÀ-SZENE Ihre Eintrittskarte zu sichern.

Alle anderen erwarten wir hoffentlich noch rechtzeitig zum 31. August, solange der Vorrat reicht…

ULTRÀ-SZENE – BTSV EINTRACHT 1895