KFC Uerdingen – BTSV Eintracht

Bereits zum zweiten mal in diesem Jahr ging es gegen den KFC Uerdingen. Statt nach Duisburg, ging es dieses mal nach Düsseldorf. Den Regularien sei Dank….
Die aktive Fanszene reiste über die Schienen nach NRW, stieg noch einmal unfreiwillig in Dortmund um, und erreichte dennoch pünktlich die Spielarena. Kotz.
Die Heimseite war trotz geringer Entfernung zwischen den Blöcken kaum wahrzunehmen.
Auf dem Rasen drehte die Eintracht ein 0:1 in Unterzahl noch, und gewann 2:1. Kämpferisch ein starker Auftritt.
Durch diverse Verzögerungen auf dem Rückweg, landete man samt drei Punkten im Gepäck erst am späten Abend in der Löwenstadt.