FC Schalke 04 – BTSV Eintracht

Für den Großteil der gut 7000 Braunschweiger, ging es mit dem Zug in den blauen Teil des Ruhrpotts.
Machte man sich vor Beginn des Spiels Hoffnung, aufgrund der gezeigten Leistung im Hinspiel, etwas zählbares mitzunehmen, wurde diese mit fortschreitender Spieldauer immer geringer.
Hochverdiente Niederlage auf dem Platz und auch auf den Rängen konnte nicht immer die volle Leistung abgerufen werden.