BTSV Eintracht – VfR Aalen

Zu unrühmlicher Zeit, bei solch einer Anreise-Entfernung, ging es ins Flutlichtspiel, gegen die schwarz-weißen aus Aalen.
Zu Spielbeginn präsentierten wir ein etwas umfangreicheres Fahnen-Intro als gewöhnlich.
Bei den kalten Temperaturen konnte der Funke in der ganzen Kurve leider nur selten entfacht werden, auch wenn weder der frühe Rückstand noch ein wenig Schnee bei der aktuellen Tabellensituation als Ausrede her halten darf.
Kurz vor Schluss zappelte der Ball dann doch noch im Netz: der verdiente und zugleich erlösende Ausgleich!
Somit sind wir weiterhin Spitzenreiter und der Traum geht weiter!