BTSV Eintracht – VfL Wolfsburg

Das „Nachbarschaftsduell“ und ihr „Derby“ sollte an diesem Spieltag in die 2. Runde gehen. Alle waren doch ein wenig gespannt, hoffte man doch insgeheim es würde etwas gehen.
Aber zunächst zum Spiel, welches mit einer Pyroshow seitens der Wolfsburger begann. Gab zunächst auch ein schönes Bild ab, jedoch flogen die ersten Fackeln bereits nach 30 Sekunden in Richtung Innenraum und brannten dort dann aus… manche lernen es nie!
Auf dem Platz ein doch hart umkämpftes Spiel, auf den Rängen dagegen ganz klar, wer die Oberhand behielt. Bis auf 2-3 Hüfpeinlagen kam nicht viel von den Wolfsburger Anhängern.
1:1 als Endergebnis ok, aber nicht überragend.

PS: Merkt es euch endlich… es gibt nur ein Derby! SCHEIß HANNOVER!