BTSV Eintracht – VfB Stuttgart

Bei sonnigem Herbstwetter ging es, natürlich sonntags, zuhause gegen den VFB aus Stuttgart…
auch dessen Fans machten den Gästeblock voll und brachten die ein oder andere Fahne mit.
Wir verteilten neben dem gewohnten Material auch noch ein wenig Konfetti und starteten gut aufgeheizt in die Partie. Leider ging auch diese wieder mal verloren, was an der Stimmung kaum etwas änderte. Nur ein paar Eventis und sogenannte (Erfolgs-)Fans verließen den Tempel vorzeitig, als die treue Gefolgschaft gemeinsam ein emotionales „You’ll never walk alone“ aus rund 20.000 Kehlen hervorbrachte.
Aber man merkte: die sportliche Talfahrt und die polischten Diskussionen sind der bittere Beigeschmack dieser aufregenden Saison.