BTSV Eintracht – SSV Jahn Regensburg

Auch wenn uns mit Regensburg ein relativ unspektakulärer Gegner am Samstag erwartete, so war das Stadion mit 19.670 Besuchern, auf Grund der Erfolgsserie der letzten Wochen, nahezu ausverkauft.
Eine recht langweilige Partie wurde durch das Tor unseres Kapitäns in der Meisterminute zu einem wahren Fest auf den Rängen der Süd, und so konnte man im fünften Ligaspiel weiterhin ungeschlagen die Spitze der Tabelle halten.
Zu Beginn des Spiels gab es von Cattiva eine äußerst coole Choreo zu ihrem 8-Jährigen Bestehen, welche das pulsierende Herz und die Hingabe zu Braunschweig verdeutlichte, weiter so Jungs!
Von uns gab es hierzu ein Spruchband mit Glückwünschen, welches in den frühen Morgenstunden im 9er als kleine Überraschung angebracht wurde.