BTSV Eintracht – SpVgg Greuter Fürth

Flulichtspiel am Montagabend – Anstoßzeit 20.15. Vielmehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Entsprechend wenig überraschend war die Tatsache, dass es nur eine kleine Fangemeinschaft der Kleeblätter ins Braunschweig Land schaffte um ihre Jungs zu unterstützen.

Auf dem Platz ging es auch direkt los und die Braunschweiger verpassten nur knapp die frühe Führung durch Berggreen. Recht schnell wendete sich doch das Blatt zu Gunsten der Gäste, welche sehr gut auf unsere Elf eingestellt waren und letztlich ein starkes Spiel machten und leider verdient in die 0:1 Führung erarbeiteten, welches letztlich der Endstand war. Somit leider die 0-Gegentore Serie gerissen. Aber weiter geht’s erhobenen Hauptes!
Bleibt eigentlich nur noch zu sagen: SCHEISS SKY, SCHEISS Sport1 und verdammt nochmal SCHEISS MONTAGSSPIELE!