BTSV Eintracht – MSV Duisburg

Dieses Wochenende kehrte der Tabellenletzte im Eintracht-Stadion ein. Eigentlich die perfekte Gelegenheit für unsere Löwen die sieglosen Wochen hinter sich zu lassen und zu Hause endlich mal wieder drei Punkte einzufahren!
Aber Eintracht spielt ja zu gerne den Aufbaugegner.
Gästeblock war gut gefüllt und die Anhänger präsentierten eine kleine ‚Anti-Abstiegs‘-Choreo, die sie sich besser hätten sparen können.
Auf dem Platz präsentierte sich die gleiche Leier der vergangenen Wochen und so konnte der MSV sogar noch in Führung gehen. Immerhin netzte Khelifi nach abseitsverdächtiger Position von Kumba doch noch zum Ausgleich, sodass man fast schon glücklich über das Remis gegen den Tabellenletzen sein musste.
Das kann so einfach nicht weitergehen!
Einzige Schmunzler des Tages waren die Antworten der Kurve auf das missglückte Spruchband der Wölfi-Bande. Dann bleibt mal weiterhin schön hinter euch und macht euch Woche für Woche einfach nur lächerlich!

Weiterhin gilt unser Mitgefühl unserem FrOi!nd, vor den Toren, was wir nochmal per Spruchband ausdrückten:
FREUNDSCHAFT WIRD MIT Oi! GESCHRIEBEN – LASS DICH NIEMALS UNTERKRIEGEN – DURCHHALTEN KEV!