BTSV Eintracht – Holstein Kiel

Freitag Abend – Flutlicht und den Spitzenreiter zu Gast

Beste Bedingungen um gegen die Störche aus Kiel den nächsten 3er folgen zu lassen.
Doch von Anfang an zeichnete sich eine eher defensiv geprägte Partie ab. Weder die Gäste, noch unserer Eintracht kam zu wirklich nennenswerten Gelegenheiten. So ging es verdientermaßen ohne Tore in die Katakomben.
Doch wer sich auf eine bessere Partie in Halbzeit 2 freute, sollte enttäuscht werden. Zwar kamen beide Mannschaften zu vereinzelten Abschlüssen, doch wirklich gefährlich wurde es vor beiden Gehäusen nicht.
Am Ende des Tages stand ein leistungsgerechtes Unentschieden.
Erstaunlicherweise war der Gästeblock doch recht gut beflagt und gelegentlich auch akustisch zu vernehmen.
Nach dem Spiel das Material noch fix verstaut und den Abend entspannt ausklingen gelassen.
Bleibt nur noch die Erinnerung ans nächste Heimspiel. Gegen die Fortuna aus Düsseldorf wird es im Heimbereich eine kleine Überraschung gegeben. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Eintracht- Fans die vor und nach dem Spiel mit einer kleinen Spende zur Finanzierung der Choreo beigetragen haben.

In diesem Sinne, bis Freitag! Munter bleiben!