BTSV Eintracht – Hansa Rostock

Erste Bewährungsprobe nach der Winterpause. Durch Transfers und Testspiel konnte eine Aufbruchstimmung im und um den Verein entfacht werden und über 21.000 Zuschauer folgten dem Ruf in den Tempel.
Die Mannschaft endlich von Beginn an mit Leidenschaft und Kampf und am Ende mit einem höchstverdienten Heimsieg. Auf den Rängen war eine gewisse Nervosität spürbar, so dass erst mit laufender Spielzeit ordentliche Lautstärke erreicht wurde. Die Gäste zu Beginn mit einer mehrteiligen Choreo die optisch zu gefallen wusste. Ansonsten ein eher schwacher Auftritt der Hansestädter trotz ausverkauften Gästeblock.