BTSV Eintracht – Hansa Rostock

Mit einem gemeinsamen Frühstück wurde der Spieltag gegen die Kogge eingeleutet. Anschließend ging es fußläufig in Richtung Tempel, der heute mit rund 21.000 Zuschauern gefüllt war. Der Gästeblock war zum ersten Mal ausverkauft in dieser Saison, optisch solide, akustisch gab es schon bessere Auftritte der Rostocker. Auf dem Rasen zeigten die Löwen eine der schlechtesten Saisonleistungen und gingen am Ende ohne Punkte vom Platz. Tabellenführung verloren – zumindest bis nächsten Samstag in Köln, wo die Auswärtsserie ausgebaut werden soll.