BTSV Eintracht – Hallescher FC

Bereits früh morgens fuhr man in Richtung Tempel, um die letzten Vorbereitung für die anstehende Chroeo zu erledigen.
Gedacht wurde Jürgen Moll, einem ehemaligen Spieler unserer Braunschweiger Eintracht, der vor gut 50 Jahren verunglückte. Hierfür wurden auch seine Tochter sowie Mitglieder der 67-Meistermannschaft eingeladen – und die Chroeo wurde der blau-gelben Legende definitiv gerecht!

Auf dem Rasen konnte die Trümmertruppe der aktuellen Zeit wieder nichts holen, trotz durchweg guter Stimmung in der Süd. Der Gästeblock war nur sporadisch akustisch zu vernehmen, positiv war jedoch die Raucheinlage nach der Pause.

Im Anschluss fand der Szeneweihnachtsmarkt rund um das Fanhaus statt. Bei Apfelglühwein, Waffeln, Dosenwerfen und Live-Musik konnte sich gemeinsam auf die Weihnachtstage eingestimmt werden, gleichzeitig konnte man den letzten Heimspieltag der Hinrunde zusammen ausklingen lassen.