BTSV Eintracht – FSV Frankfurt

Am heutigen Spieltag besuchte uns der FSV Frankfurt,welcher es im Schatten der Eintracht aus Frankfurt nicht immer leicht hat. Der Gästeblock war dementsprechend auch nicht allzu voll, konnte optisch ab und an aber doch durch die ein oder andere Einlage auf sich aufmerksam machen.
Auf dem Spielfeld ging es recht schnell zur Sache, was allerdings nicht bedeutete, dass mit einem Sieg zwingend zu rechnen war. Da beschleicht den ein oder anderen Eintrachtfan in der letzten Zeit doch schon das Gefühl, die Jungs auf dem Rasen hätten irgendwie keinen Bock.
Bis auf das doch gelungene aber torlose Debut von Tietz – aus der eigenen Jugendschmiede – gibt es nicht allzu viel zu vermerken.
Nochmals ‚Alles Gute zu 5 Jahren‘ an unsere Freunde der Daltons Braunschweig! Die gelungene Choreo zum Einlauf der Mannschaft hat durchaus überzeugen können!
Bleibt letztendlich nur zu hoffen, dass der sich andeutende Negativtrend der Spiele bald mal abnimmt.