BTSV Eintracht – Fortuna Düsseldorf

Mit einem großen Fanaufgebot seitens der Fortunen konnte an diesem Spieltag gerechnet werden, so stand der Verbleib in der 2. Liga für die Düsseldorfer ja noch rein rechnerisch auf wackeligen Beinen. Entsprechend voll war der Gästeblock und man konnte auf ein spannendes Spiel gefasst sein. Leider war bis auf die Optik nicht viel von den Fortuna Anhängern zu vernehmen, aber auch der Auftritt der Süd konnte nicht der Tatsache Rechnung tragen, dass es das letzte Spiel vor der Sommerpause war.  Da muss mehr drin sein.
Auf dem Platz konnte die Fortuna, wenn auch mit etwas Glück. zeigen, dass sie sich den Verbleib in der 2. Liga erkämpfen kann. Somit entführten sie 3 Punkte aus Braunschweig viá 0:2 Sieg nach Düsseldorf.

Auch wenn dies bereits nach dem Spiel geschah auch nochmals von uns alles Gute für den weiteren Werdegang von Pfitze und Vrancic.
Einmal Löwe – Immer Löwe!