BTSV Eintracht – 1899 Hoffenheim

Man möchte aus dem Fluchen gar nicht mehr heraus kommen – aber was soll man machen. Diese Vereine gehören nunmal zum Bundesliagalltag.
Da bleibt nur eins, den Hoffenheimern sowohl auf den Rängen, als auch auf dem Platz zu zeigen, was es heißt seinen Verein voller Emotionen und Leidenschaft zu unterstützen.
Unterstrichen von einer kleinen „Choreo“ aus Block 9 heraus, wurde nochmals unterstrichen, was man von dem Konzept Hoffenheim in der Braunschweiger Fanszene hält.
Und da wusste natürlich auch das Ergebnis durchaus zu überzeugen. Zwar handelte es sich um einen frühen Elfmeternetzer in der 29′ von Torsten Oehrl und das Spiel war nicht weiter spannend, dennoch war die Freude über das Ergebnis riesig, da sich nun auch Hoffenheim in die immer länger werdende Liste der geschlagenen „Produktvereine“ einreihen kann.

Auch weiterhin gilt: Tradition schlägt jeden Trend – auf den Rängen, auf dem Platz und überall!