Arminia Bielefeld – BTSV Eintracht

Eintracht goes Boca – unter diesem Motto ging es nach Bielefeld. Schon auf der Zugfahrt konnte man einige Kinder mit Steinchen im Gleisbett spielen sehen, was auf einen netten Tag hoffen lies. (Leider wurden diese Hoffnungen nicht erfüllt.)

Mindestens genauso heiß wie die Temperaturen in Argentinien, war dann auch die Stimmung im Gästesektor, so dass man von einem der stärksten Auftritte der letzten Zeit sprechen kann.

Auch die Löwen auf dem Feld sorgten endlich für den ersten Dreier der Saison.

Der Heimseite kann man eine gelungene Choreo attestieren. Ansonsten kam bei uns, mit Ausnahme zweier Spruchbänder, nicht viel an.

Nach dem Spiel ging es zurück zum Bahnhof und mit reichlich Verspätung zurück nach Braunschweig.