FC Würzburger Kickers – BTSV Eintracht

Samstag Mittag in Würzburg- was kann’s schöneres geben.

Angesichts der anderen Spieltagsansetzungen ein durchaus interessanter Spieltag.

Dementsprechend übertrieben war auch das Bullenaufgebot am Bahnhof. Egal wo hin das Auge blickte, nur Kameras und Behelmte. Hässlich willkommen in Bayern – NONPOG!

Angekommen im Gästeblock legte man einen eher durchwachsenen Auftritt hin. Doch trotz alledem schaffte es die Eintracht einen Punkt zu entführen. Genug Chancen auf 3 Punkte gab es auf beiden Seiten.

Mund abwischen und weiter machen.