1. FC Kaiserslautern – BTSV Eintracht

Zum gefühlt X-ten mal ging es in die Pfalz, aufn Betze. Zur Verwunderung vieler fiel das Spiel dieses mal auf einen Sonntag, war es in der Vergangenheit regelmäßig in der Woche.
So machten sich einige Busse, 9er und Autos auf den Weg gen Kaiserslautern. Auf dem Rasen fand die Eintracht schwer ins Spiel. Zwar stand die Defensive recht sicher, im Spiel nach vorne fehlte allerdings die letzte Entschlossenheit.
So ging es torlos in die Halbzeit. Im zweiten Abschnitt ein ähnliches Bild. Allerdings drehten die Jungs nochmal auf und schenkten den Pfälzern in 8 Minuten drei Hütten ein. Nicht gut gespielt, aber 3:0 auf dem Betzenberg gewonnen. Schöner Sonntag!