1. FC Kaiserslautern – BTSV Eintracht

Für einen größeren Haufen ging es an diesem Sonntag individuell mit Autos in die Pfalz.
Man konnte sich unbemerkt sammeln und einen entspannten Marsch ohne Polizeibegleitung zum Stadion zurück legen.
Zum Spiel auf dem Rasen ist nicht viel zu sagen, verdiente Niederlage und größtenteils wenig überzeugend.
Der Gästeblock trotzdem gut aufgelegt und so konnte man sich oftmals Gehör verschaffen.
Die Heimkurve konnte ebenfalls überzeugen und erreichte zeitweise eine enorme Lautstärke.
Auf dem Rückweg demonstrierte die Staatsmacht dann ihre Unfähigkeit, sodass einige Zeit verging, ehe wir die Heimreise antreten durften.